Doris Nußbaumer

Schriftstellerin - Kulturarbeiterin - Schreibpädagogin


Veröffentlichungen


Mörderische Menschenspiele
Kurzprosa zwischen Heiterkeit und Grauen

Drei Themen nehmen in „Mörderische Menschenspiele“ einen zentralen Stellenwert ein: Frauen, Zeitgeschichte und Spielarten der Kommunikation. Mit einem Umschlagbild von Christian Feichtinger aka Jean Génie

ISBN 978-3-9504068-9-4
fabrik.transit
Edition für Literatur und Kunst

Cover_pandora
Programm Pandora
und andere Kurzgeschichten

erschien 2014 im Verlag PROverbis
Die in diesem Band gesammelten Kurzgeschichten spiegeln den Zeitgeist aus der Perspektive einer jungen Frau: modern, kritisch, traurig, zum Teil zweifelnd – und doch auch zukünftig.

Inhalt


Klar und treffsicher formuliert zeigen die Texte Doris Nußbaumer als Meisterin der deutschen Sprache.
Der Band enthält auch die Kurzgeschichte „Ida”, für die Nußbaumer den Lise-Meitner-Literaturpreis erhalten hat.
PROverbis Verlag, Wien 2014, ISBN 978-3-902838-08-7. Erscheinungstermin: Februar 2014.

 

Meine Sprache heißt FRAM, und das Eismeer ist ihre Stille. A-Uhudla-Verlag, Wien 2007, ISBN 978-3901561733.


Anthologien

Herausgeberin