Warning: mktime() expects parameter 5 to be integer, string given in /homepages/19/d447373608/htdocs/doris/wp-content/themes/doris/single.php on line 16

Donnerstag 01. Januar 1970, 

S oatige (1) Mädi
Geht durchn Frühlingswoid
Es ist net finsta
Und ia is goa net koid

S Kappü (2) schoppts (3) in Kårib (4)
Soboids ma s nimma siacht
A kummalråtes (5) Kappü –
De Mamsch is net gaunz liacht (6)

An Wei håts mit fia d Eabtant (7)
Und an Bunkü (8) voi Arsen
Des mit dera Leibrent (9)
Wiad da Oidn boid vagehn

….

(1) artig, brav
(2) Käppchen
(3) stopfen
(4) Korb
(5) Kommunistenrot. Kummerl abwertend oder verniedlichend für Kommunisten.
(6) Nicht sonderlich klug, nicht ganz bei Verstand. In anderem Kontext auch nicht ganz nüchtern.
(7) Erbtante, eine wohlhabende ältere Frau aus der Verwandtschaft oder dem Bekanntenkreis, von der man zu erben erwartet und um deren Wohlwollen man sich entsprechend bemüht.
(8) Kuchen
(9) Leibrente: der Kaufpreis für eine Liegenschaft wird nicht sofort als Gesamtsumme, sondern in Form einer monatlichen Rente ausbezahlt. Je länger der Verkäufer lebt, umso mehr kostet das Objekt im Endeffekt.

© Doris Nußbaumer, alle Rechte vorbehalten
Weiterlesen in „Verstreut Veröffentlich“ Proverbis Verlag