Warning: mktime() expects parameter 5 to be integer, string given in /homepages/19/d447373608/htdocs/doris/wp-content/themes/doris/single.php on line 16

Donnerstag 01. Januar 1970, 

phlox veilchen zinnien
wer blumen liebt, ist ein guter mensch.
(rispen sind rubriken des grauens.)
ich liebe blumen.
ich liebe blumen.

wir setzen die bohrer an.
wir setzen die ahnen auf halbmast.

diamantkreise essen die erdhaut, die
gesprungen von dürre, ungekühlt
von moos und vergessen
klirrt.
wir stampfen die abhänge
des vulkans ein, die
zärtlich gesponnene kruste, gegrünt
von reineren händen, unbetreten
von feigen und feinden.
© Doris Nußbaumer, alle Rechte vorbehalten
euch lassen wir warnen.

springquell aus zerbissenen
siegeln, magmatische fälle ertränken
die raster die reben.
eingeschrieben noch in den armbug
des baggers ein tabellenwerk
von suchen von sinnen.
aus seinen schaufeln rollen uns
schädel entgegen
irden, gebrannt und geborsten.

warnt uns! warnt
in den sog äquatorialer tornados.
ihr flugsand wird euch
die lippen einschleifen.
wir brechen die stäbe.
wir brechen die kiefer
leinweißer fossilien auf.

unser dynamit sind die blutheißen
schlämme, die blicke – beschlagene
linsen in klingen gesplittert –
erschärft.
schleimige sonden senken wir
in eure brüche, tentakel reizen
verwerfungen aus,
an unseren fingern klebt
das verworfene:
staubgefäße bewußtlosen kalks,
versteinerte blütenstempel,
kristalline schuppen
von augen
und astern.